AUTO-VOX X2

Dashcam-Test.org EmpfehlungDie AUTO-VOX X2 ist ein wenig anders als andere Dashcams. Sie wird mit Befestigungsgummis am Rückspiegel befestigt und ersetzt mit dem eigenen Spiegel den Rückspiegel. Auch ein Spurhalteassistent, Parküberwachung und GPS sind mit dabei. Mit einem Preis von um die 200€ bekommt ihr eine gute Dashcam.

Lieferumfang

Die Box mit der Dashcam ist erstaunlich schwer. Auf der Verpackung stehen außer dem Namen nicht viele Informationen.

Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:

    • Dashcam
    • Rückfahrkamera
    • Befestigungsgummis (2 lange, 2 kurze. Je nach Rückspiegel)
    • GPS-Modul
    • Anleitung (auch in Deutsch)
  • Stromkabel (Zigarettenanzünder)
  • Putztuch
  • Kabel für Rückkamera

Installation der Autokamera

Angebaute AUTO-VOX X2

Angebaute AUTO-VOX X2

Da diese Dashcam noch eine weitere Rückfahrkamera hat, ist die Installation ein wenig schwerer. Die Frontkamera wird an den Rückspiegel gehalten und mit den zwei Befestigungsgummis befestigt. Wer einen dicken Rückspiegel hat, kann zu den längeren Befestigungsgummis greifen. Nun wird das Stromkabel in die Dashcam und in den Zigarettenanzünder gesteckt. Die Autokamera bekommt Strom und fängt an aufzunehmen. Nach entfernen des Stromkabels geht die Kamera sofort aus. Die AUTO-VOX X2 hat keinen eingebauten Akku.

Das GPS Modul wird an die Windschutzscheibe geklebt und per Klinkenstecker in die Dashcam gesteckt. Nach wenigen Minuten hatte die Autokamera ein GPS Signal und wusste, wo sie sich befindet und wie schnell sie ist.

Rückfahrkamera

Die Installation der Rückfahrkamera (IP68, 720p) ist ein wenig schwieriger. Hier solltet ihr euch evtl. einen Fachmann aufsuchen. Zuerst wird das dazugehörige Kabel quer durch das Auto nach hinten verlegt. Die Rückfahrkamera muss Außen am besten in der Höhe des Nummernschildes montiert  und das Kabel in den Innenraum geführt werden. An diesem Kabel ist auch ein extra rotes Kabel. Dieses einpolige Kabel kann mit dem Rückfahrlicht verbunden werden. Geht das Rückfahrlicht an, weil ihr den Rückwärtsgang eingelegt hat, springt das Bild auf der Dashcam um und zeigt euch automatisch, die Rückfahrkamera an. Praktisch. Falls ihr die Rückfahrkamera nicht mit dem Rücklicht verbinden wollt, müsst ihr manuell auf einen Knopf an der Dashcam drücken, um die Ansicht zu wechseln.

Nachdem ihr alle Komponenten angeschlossen habt, habt ihr nun drei Stecker an der Dashcam. Leider sieht das ein wenig zu überladen aus.

Lade... Lade Preisvergleich ...

Die Dashcam

Wer die X2 in der Hand hält, wir sicher ein wenig staunen. Die Dashcam ist ziemlich breit und gut verarbeitet. Falls euer Rückspiegel breiter ist, könnt ihr die Kamera aus dem Gehäuse ziehen. Eine Neigung der Kamera funktioniert nicht. Hier muss der ganze Rückspiegel geneigt werden.

Kamera AUTO-VOX X2

Das 9,88 Inch Display funktioniert sehr gut und die Bedienung des Touchscreens ist sehr präzise. Sogar Multitouch funktioniert auf dem Bildschirm.

Die Dashcam hat unten einen Knopf. Haltet ihr den Knopf gedrückt, schaltet sich die Dashcam ab. Drückt ihr einmal kurz auf den Knopf, wechselt ihr die Ansichten. Standardmäßig seht ihr die Geschwindigkeit, den Spurassistenten, Uhrzeit und Datum. Eine andere Ansicht wäre das Livebild der Dashcam.

Das Menü ist übersichtlich gehalten und erinnert ein wenig an das iOS von Apple. Die Übersetzung ins deutsche, die erst eingestellt werden muss, ist gut, aber nicht ganz fehlerfrei.

Für die Aufnahme könnt ihr die länge der Film Sequenzen einstellen und eine Speicherkarte von bis zu 128GB nutzen.

Am Tag ist die Qualität der Bilder sehr gut. Einige Stellen sind jedoch ein wenig Überbelichtet. Das 140 Grad Weitwinkel Objektiv nimmt ein großes Sichtfeld auf.

In der Nacht hat die Kamera vorn jedoch ein wenig Schwierigkeiten. Generell ist alles gut zu erkennen. Jedoch Details gehen unter. Anders als bei der 720p Rückkamera. Sie bietet ein gutes Bild.

Der Spurassistent arbeitet sehr zuverlässig, auch bei geringer Beleuchtung in der Stadt. Beim verlassen der Spur gibt es einen Warnton und ein Hinweis auf dem Display.

Video FRONTKAMERA

Video FRONTKAMERA

Video RÜCKKAMERA

Video RÜCKKAMERA

Wie lange kann ich mit dieser Dashcam auf meiner Speicherkarte aufnehmen?

Größe: 
Min.
Std.
Tage

Hinweis: Mit diesem Tool könnt Ihr ausrechnen, wieviel Minuten, Stunden oder gar Tage Videomaterial auf Eure SD-Karte passen indem Ihr auf die blauen Buttons klickt. Bitte Beachtet, dass es ein Näherungswert ist! Die Länge ist abhängig davon, ob der Ton aufgenommen wird oder ob Eure Dashcam weitere Informationen wie zum Beispiel die GPS Daten auf die SD-Karte schreibt.

Die Videos werden auf der microSD Karte mit einem A für die Frontkamera und einem B für die Rückkamera geschrieben.

Software

Die Software DVR Player wird automatisch auf die microSD Karte geschoben und kann am PC installiert werden. Es liegt nur eine Version für Windows auf der SD Karte. In der Software wählt ihr dann die SD Karte und nun werden euch alle Videos angezeigt. Wenn ihr das GPS Modul installiert habt, seht ihr auch euren Standort, welchen ihr auf den Videos hattet.

DVR Player

DVR Player

Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung zur AUTO-VOX X2 findet ihr hier.

Technische Daten und Merkmale

Maximale Auflösung 2304x1296 Pixel
Maximale Bilder pro Sekunde 30 Bilder pro Sekunde
Befestigung Klebestreifen
Objektiv-Winkel 140°
Max. Speicherkarten Größe 128 GB
GPS ja
Bewegungssensor ja
Mikrofon ja
Lautsprecher ja
Spurhalteassistent ja
WLAN nein
Heckkamera ja
Display ja

Fazit - AUTO-VOX X2

  • + Großes Display
  • + Rückfahrkamera nimmt Verkehr auf und dient als Rückfahrkamera
  • + Kabellänge
  • + Gute Bedienung
  • + Gute Bildqualität
  • - Viele Stecker an der Dashcam
  • - Ortung per GPS dauert ein paar Minuten
  • - Neigung der Kamera nicht möglich
5
/ 5

Fazit (): Die AUTO VOX X2 ist eine Dashcam mit vielen Funktionen. Sie ist qualitativ gut verarbeitet und bietet eine Rückkamera, die aufnimmt und als Rückfahrkamera dient. Auch der Spurassistent arbeitet sehr gut am Tag und in der Nacht (Stadt). Wir hätten uns gewünscht, dass weniger Stecker in die Dashcam gesteckt werden müssen.