Dashcam filmt Apple-Räuber

Am 20. September hatten drei maskierte Räuber vor dem Apple Store Laden in Berlin den Geldboten mit einer Pistole bedroht und ihm den Geldbehälter und seine Waffe entrissen.

Nun sucht die Polizei mit neuen Videos und Fotos nach den Tätern. Interessanterweise kommt hier auch ein Video aus einer Dashcam zu Geltung. Dieses Video stand nämlich fast genau neben dem Fluchtauto und hatte die Täter dabei gefilmt, wie sie quer über den Ku’damm zum Fluchtauto gerannt, dort in einen „Citroen“ eingestiegen und mit quietschenden Reifen in die Meinekestraße abgebogen sind.

Hier geht es zur offiziellen Pressemitteilung.

Wir gehen davon aus, dass es eine Rollei CarDVR-110 GPS war, die die Flucht aufgenommen hat.

(via B.Z.)